In Sri Lanka gibt es viele Meditations-Zentren und Klöster,aber nur einige von ihnen sind für westliche Buddhisten , die neu in Sri Lanka sind und nicht die Absicht haben,über lange Zeit zu bleiben, geeignet.Der Panchakapaduwa ist eine Tempelanlage und liegt an der Nordspitze der Bentota-Halbinsel. Das Meditationszentrum steht Besuchern offen. Hier kann man unter Anleitung der Mönche morgens zwischen 07:00 und 10:00 Uhr zur vollen Stunde jeweils 60 Minuten meditieren. Anschließend steht einem ein Mönch von 10:00 bis 11:00 Uhr für Fragen zur Verfügung. Abends findet hier von 18:30 bis 19:30 Uhr eine Puja-Zeremonie statt. Ein Besuch des Tempels ist auch ohne Teilnahme an den Meditationsprogrammen möglich.Der Mönch Herr Sarananda A. Gunarathana (Island) von Mobiltelefon für einen Privat-Meditation Termin: 0094 - 77 62 420 71 .Besucher fragen sich oft, was die Spende , für die Zeit in der Tempel Anlage,angemessen wäre. Die Lehren des Buddha sind für uns von unschätzbarem Wert-unsere Aufmerksamkeit - für Dana. Die einfachste Übersetzung von Dana ist " Großzügigkeit ".



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!